11. 07. 2019

Podcast: 10 Jahre Autonome Schule Zürich

In der zweiten Episode der «Papierlosen Zeitung für die Ohren» blicken Aktivist*innen auf 10 Jahre ASZ zurück. Sie erzählen, wie alles begonnen hat, was die ASZ heute ausmacht und was sie sich für die Zukunft erhoffen.

Bild: 2019-07/archiv-kirche-2.jpg

Die Besetzung der Predigerkirche 2008/2009 in Zürich war ein Protest für Bleiberecht für Sans Papiers. Daraus hat sich später die Autonome Schule entwickelt.

Die Autonome Schule Zürich (ASZ) feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Aktivist*innen berichten, wie alles begonnen hat, was die ASZ heute ausmacht und was sie sich für die Zukunft erhoffen.

Diese Episode anhören

Die Papierlose Zeitung für die Ohren abonnieren

Credits

ASZ Asyl Flucht Medien Nothilfe Notunterkunft Sans Papiers Schweiz Widerstand Zürich Bleiberecht

24. 05. 2018 Jenny Barfuss

Aufwachsen in Angst

07. 05. 2019 Sandy K. und Hans Satt

Das Spielzimmer ist immer geschlossen

28. 04. 2019 Redaktion

Die neue Papierlose Zeitung erscheint am 1. Mai

24. 10. 2018 Peter Niederöst, Rechtsanwalt

Sand im Getriebe der Unrechtsjustiz

05. 05. 2018 Bündnis Wo Unrecht zu Recht wird

Grundrechte gelten nicht für alle

Widerstand
Home