Warning: file_put_contents(): Only 0 of 15 bytes written, possibly out of free disk space in /home_pr1/p/a/papierlosezeitung.ch/htdocs/vendor/doctrine/cache/lib/Doctrine/Common/Cache/FileCache.php on line 254
Migration Schweiz | Papierlose Zeitung
19. 06. 2017 Malek Awssi

Etwas für die Gesellschaft tun

Ausgerechnet das Wort «Integration» hat Malek Awssi an einer 1. Mai-Kundgebung in Zürich nicht verstanden. Mittlerweile hat er ein eigenes Verständnis des Begriffs entwickelt.


13. 06. 2017 Michael Schmitz

FC ASZ : FC WOZ 6:2 / 10. August 2013: Was macht eigentlich...?

Dieser Artikel zeigt «die Schweizer Asylpolitik auf einem Mannschaftsfoto», wie Kaspar Surber (WOZ) treffend bemerkt.


06. 06. 2017 Kaveh Karimi

Willkommen im Smartphone-Asyl!

Nach der Flucht aus der Heimat folgt oft die Flucht ins Smartphone. Wie kann die doppelte Isolation der refugees durchbrochen werden? 


05. 06. 2017 Malek Awssi, Younes Bournane, Katharina Morello

Gekommen um zu flirten, gekommen um zu leben

Eine erfundene Geschichte, die auf wahren Begebenheiten beruht.

Fotoroman


31. 05. 2017 Redaktion

IDEAL NEWS

Mario Fehr zieht in eine Notunterkunft | Silvia B. aus Herrliberg versteckt Flüchtlinge bei sich zu Hause | Glencore wird sozialistisch | Und weitere News des Tages


28. 05. 2017 Bader Bouniki

Wohnungssuche – aussichtslos

Für anerkannte Flüchtlinge im Kanton Zürich ist die Wohnungssuche fast aussichtslos. Manche werden gar willkürlich und unter Missachtung ihrer Grundrechte in abgelegene und unwürdige Notunterkünfte gewiesen.


20. 02. 2017 Rosa la Manishe

Heute Kampagne lanciert: Stopp den Zwangsmassnahmen in den Zürcher Notunterkünften!

Verschiedene Organisationen – darunter die Autonome Schule Zürich – lancieren heute Montag eine Petition, in der sie die Aufhebung aller Eingrenzungen fordern sowie einen sofortigen Stopp des Unterschriftenregimes, das seit Anfang Februar 2017 die Menschen in den NUK unter nicht aushaltbaren Druck setzt.


04. 01. 2017 Younes Tahir

Leben an der Leine

Wir brauchen die Freiheit, um das Leben zu lieben. Eingrenzungen beschneiden diese Freiheit dramatisch.


08. 12. 2016 Frauengruppe ASZ

Diese Migrationspolitik ignoriert die Grundrechte!

Diesen Text haben Aktivistinnen der Frauengruppe der ASZ am feministischen Abendspaziergang am 25. November vorgelesen. Er wirft ein neues Licht auf die Eingrenzungen, die seit dem Sommer an abgewiesene Asylsuchende im Kanton Zürich verteilt werden: Auch alleinerziehende Mütter sind betroffen.


14. 11. 2016 Samuel Häberli

«Mobile Rechtsberatung» gegen die Repression

Wie sich die Zivilgesellschaft gegen die Eingrenzungen wehrt, welche Sans-Papiers die Bewegungsfreiheit raubt.

Eine Chronologie der Ereignisse aus Sicht der Freiplatzaktion Zürich.


11. 11. 2016 Catherine Aubert Barry

Juristisch abgewiesen, aber moralisch gestärkt

In Zürich ist erstmals ein Fall von Racial Profiling vor Gericht gekommen. Mohamed Wa Baile musste erfahren: Auch wenn die Personenkontrolle nicht gerechtfertigt ist, muss die kontrollierte Person den Anweisungen der Polizei Folge leisten und ihren Ausweis zeigen.


08. 10. 2016 Rosa La Manishe

Mario Fehrs Spiel mit dem Widerspruch

Der Zürcher Sicherheitsdirektor und SP-Regierungsrat stimmt in einer Carte Blanche zum Loblied auf christliche Werte an. Noch schöner wäre, wenn er in seiner Politik gleich selber für diese Werte einstehen würde. Ein Kommentar.


28. 09. 2016 Michael Schmitz

TV-Verbot für Susanne Hochuli!

Grünen-Politikerin Susanne Hochuli fordert ein TV-Verbot für Geflüchtete und inszeniert sich als fürsorgliche Erzieherin einer angolanischen Familie. Damit stellt sie sich in eine alte kolonialistische Tradition, die weit über rechte Kreise hinaus verbreitet ist.


01. 09. 2016 Rosa La Manishe

Die Gemeinde als Gefängnis

Unter der Hand der Zürcher Sicherheitsdirektion hat sich in den vergangenen Monaten eine perfide Politik entwickelt, die Frauen und Männer in ihrer Gemeinde einsperrt, die sich keines Verbrechens schuldig gemacht haben. Das Ziel dieser Eingrenzungen ist klar: Sans Papiers unter zusätzlichen Druck zu setzen und sie psychisch zu beugen.


10. 08. 2016 Redaktionskollektiv

«Pass dich an oder geh!»

Integration als Druckmittel oder worüber wir eigentlich sprechen müssen. Eine Diskussion unter ASZ-Aktivist*innen.


10. 08. 2016 Mohamed Wa Baile

Black Lives Matter

Wie man sich gegen Racial Profiling wehren kann


10. 08. 2016 Younes Bournane

Sans Papiers in der Schweiz – eingeklemmt zwischen Gesetz und Realität

Menschen, deren Asylgesuch abgewiesen wurde, sind nirgendwo zu Hause. Das Migrationsamt sorgt systematisch dafür, dass sie keine Ruhe finden. Das geht so weit, dass ihnen Schlafplatz und Nothilfe verweigert werden.


10. 08. 2016 Interview: Miriam Meyer und Mischa Brutschin (M/M)

«In der Schweiz lachen alle mit dir. Aber wenn es Wahlen gibt, werden sie dich sehr, sehr stark schlagen.»

Interview mit ASZ-Aktivist Mamadou Dabo


03. 08. 2016 Redaktionskollektiv

Leben im Bunker

Ein Augenschein in der Notunterkunft Unter, gefilmt und kommentiert von einem Bewohner

Gefilmt im Jahr 2010


03. 08. 2016 Dori S.

Begriffswandel der Integration

Ein kurzer Blick auf die Geschichte der Schweiz.


03. 08. 2016 Abed Azizi

Die Schweiz braucht eine Revolution der Tradition

Ein Kommentar von Abed Azizi


03. 08. 2016 Emel und Baran Yildirim

Unsere Rechte kennen und nicht abergläubisch werden

Emel und Baran Yildirim sind vor einem Jahr in die Schweiz gekommen und mittlerweile als politische Flüchtlinge anerkannt. Sie erzählen von ihren Erfahrungen im Asylsystem Schweiz, und warum es wichtig ist, Widerstand zu leisten.


03. 08. 2016 Kaveh Karimi

Vom Smartphone zum Swimmingpool

Die «Benimmregeln» für Geflüchtete sind voller Hass und Fremdenfeindlichkeit.


15. 08. 2015

«Zeigen Sie Ihren Ausweis!»

Grundlose Polizeikontrollen prägen den Alltag vieler Migrant*innen. Wer nicht mitteleuropäisch aussieht, muss damit rechnen, zum Opfer von "Racial Profiling" zu werden. Aktivisten der Autonomen Schule Zürich erzählen.


01. 06. 2015 Abed Azizi

Begegnungen mit der Polizei

Es ist schwierig zu vergessen, wie die Polizei auf offener Strasse und vor den Augen von Hunderten von Leuten meine Kleider und meinen Körper durchsucht hat wie bei einem Kriminellen.


29. 05. 2015 Abed Azizi

Kurdische Flüchtlinge: UNO verurteilt die Schweiz

Warum muss die UNO der Schweiz sagen, dass sie Verfolgte aufnehmen muss? Warum macht das die Schweiz nicht selbst, wenn es mein Recht ist


22. 05. 2015 Michael Schmitz

KOPF KAPUTT!

Wie das schweizerische Asylsystem wirkt


22. 05. 2015 AG Recht

Einblick in den Alltag der Asylverhinderungs-Politik

Die AG Recht der ASZ zeigt an einem konkreten Fall, welche Hürden des Asylverfahren Geflüchteten in den Weg stellt.


03. 12. 2012 Michael Schmitz

Blick am Abend: Panikmache mit erfundenen „Fakten“

„60 Prozent der Asylbewerber sind HIV-positiv“, titelte Blick am Abend in seiner Ausgabe vom 30. November 2012. Dabei handelt es sich um eine unglaubliche Verdrehung einer Aussage eines Aids-Hilfe-Schweiz-Vertreter.



Warning: file_put_contents(): Only 0 of 79538 bytes written, possibly out of free disk space in /home_pr1/p/a/papierlosezeitung.ch/htdocs/vendor/symfony/http-kernel/Profiler/FileProfilerStorage.php on line 159